biographie

Anja Christina Loosli studierte an der Musikhochschule Luzern bei  Prof. Barbara Locher Gesang und Pädagogik. Ihre Studien führten sie an das Conservatorium van Amsterdam zu Prof. Pierre Mak und später an die Hochschule der Künste Bern zu Prof. Christian Hilz. Ihr Studium schloss sie mit Auszeichnung ab. 

Meisterkurse bei Kai Wessel, Mariëtte Witteveen, Lina Maria Åkerlund und Norma Lerer gaben ihr weitere wichtige Impulse. 

 

Neben Konzerten in der Schweiz führten sie Engagements nach Brasilien, Paraguay, Frankreich, Tschechien und Dänemark. Sie pflegt ein umfangreiches Konzertrepertoire.  Mit dem Vokal Quartett Urbärn tritt sie regelmässig an Privat- und Firmenanlässen in der Schweiz auf. 

 

Anja Loosli ist professionelle Musikvermittlerin und leitete mehrere Jahre die Vermittlungsabteilung von Konzert Theater Bern an deren Aufbau sie massgeblich beteiligt war. Sie schrieb mehrere Konzepte für Bühnenstücke für Kinder wie zum Beispiel "D Bremer Stadtmusikante" oder "Ds Rotchäppli" und brachte beide Stücke sehr erfolgreich bei Konzert Theater Bern zur Aufführung. Ihr Fachwissen bringt sie momentan im Fachbereich Kulturvermittlung, Amt für Kultur, Kanton Bern ein. 

 

Anja Loosli arbeitet als freiberufliche Musikvermittlerin, Konzertsängerin, Kursleiterin, Stimmbildnerin und Dirigentin und lebt mit ihrer Familie in Thun.