biographie

Anja Christina Loosli studierte an der Musikhochschule Luzern bei  Prof. Barbara Locher Gesang und Pädagogik. Ihre Studien führten sie an das Conservatorium van Amsterdam zu Prof. Pierre Mak und später an die Hochschule der Künste Bern zu Prof. Christian Hilz. Ihr Studium schloss sie mit Auszeichnung ab. 

Meisterkurse bei Kai Wessel, Mariëtte Witteveen, Lina Maria Åkerlund und Norma Lerer gaben ihr weitere wichtige Impulse. 

 

Neben Konzerten in der Schweiz führten sie Engagements nach Brasilien, Paraguay, Frankreich, Tschechien und Dänemark. Sie pflegt ein umfangreiches Lied- und Konzertrepertoire.

 

Ihre besondere Vorliebe gilt der Kammermusik. Mit dem Vokal Quartett Urbärn tritt sie regelmässig an Privat- und Firmenanlässen in der Schweiz auf. Weiter arbeitet sie in mehreren Duo Formationen. 

 

Anja Christina Loosli arbeitet als Musiktheater- und Konzertpädagogin am Konzert Theater Bern und leitet die dortige Vermittlungsabteilung.